JinRoh3181’s Blog

Meine Ansichten der Welt.

Die Perfekte Staatsform

Ich wies diese gibt es nicht. Aber voreiniger Zeit hatte ich im gulli Forum doch eine schöne Diskussion darüber und möchte den Beitrag von mir auch einmal hier Erwähnen.

Aber bevor es los geht solltet geklärt werden was Staatsformen überhaupt sind, Wikipedia lebe hoch.

Als 1.wäre da Staatsform
und als 2. Liste der Staats- und Regierungsformen. Nach diesem Input geht es jetzt aber mit dem Forumseintrag los.

———–Zitate-sind-Blau—Antworten-von-MIR-sind-Schwarz————–

„Doch: Wie KANN sich der Mensch ändern, sofern er nicht selbst in der Lage ist, dies zu erkennen, geschweige den zu verändern?“
Du hast doch schon den Schritt gemacht!
Wir werden und müssen uns Ändern. Doch wir ändern uns nur – wen wir am Ende sind!

„Indem er umfassend informiert wird!“
1 Menschen kannst du alles – die ganze Wahrheit alle Lügen alle Intrigen – Erzählen aber mache das mal mit 100 oder 1.000 Menschen. Einen Menschen kannst du Kontrollieren kannst du es mit 100?

„Für mich wäre diese Staatsform eine, in der sich Menschen nicht gegenseitig behindern oder unter Fremdherrschaft leben müssen -> ein positiver Frieden muss geschaffen werden.“
Solange nicht alle du sind wird das nicht gehen! Wir wollen keinen Frieden, wir wollen keine ‚Wohlstand‘ für alle. Das sind wir – wir sind die Menschen – wir könnten es ändern aber wir wollen nicht.

—————————————————————————-

Das Problem ist nicht die Welt oder die Staatsform – Lebensweise.
Sondern wir Ignoranten sind das Problem. Solange es Leute gibt die etwas gegen eine Religion oder ein Volk haben, solange es Leute gibt die mit ‚Leid‘ Geldverdienen, solange es Leute gibt die in Farben denken, solange es… gibt – wird nichts gehen nichts wird so wie es sein könnte und nur wir sind dran Schuld!
Jeder Mensch kennt es in dieser oder andere Form – aber mit dem gleichen Inhalt – wir sind das Übel und nichts anders. Wollen wir es ändern? Wollen wir uns ändern? Willst du dich ändern?
Ich für meinen Teil will nicht meine Ideologie, meine Sicht der Dinge, meine … ändern! Sondern Ihr sollt euch mir ändern!!
Und genau das Denkt in dieser Form jeder von uns – nicht du oder ich will mich ändern –
sondern ich oder du willst ändern.

Advertisements

2009/04/16 Posted by | Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Die (Wirtschaft)-Konjunktur Programme

Ok, wir haben nun alle schon mit bekommen das es nicht gerade Rosig aus sieht. Und der DIW sogar keine länger Voraussagen treffen möchte/will oder kann. Wo aber schon der Hase Begraben ist – den eigentlich sind ja genau diese Voraussagen der sind des DIW. Haben die Wirtschaftsweisen nun auch mit bekommen dass man die Wirtschaft nicht berechnen kann? Oder Trauen diese sich einfach nicht mehr etwas zusagen, da sie ja doch sehr weit daneben lagen.

Wie es auch sei – es zeigt das doch sehr viel Passiert ist und auch solche Leute über Ihre Methoden zur Berechnung und ‚Weissagungen‘ über Denken. Hoffen wir dass es mal länger anhält und wirkliche Lehren draus gezogen werden. Den die Finanzwirtschaft kann nicht ohne die Realwirtschaft überleben oder bestehen.

    „Man kann mit Geld nicht Geld verdienen“

Leider erinnert sich das Wirtschaftliche-‚Gedächtnis‘ nur 30 Jahre lang. Mal sehen was wir dann für eine Krise haben (1929 Wirtschaftskrise wegen Aktien und 2007/2008 wegen Krediten). Es gibt ja aber immer noch Unternehmen und Staaten die recht gut Gewirtschaftet haben oder auf Öl sitzen und damit etwas Geld zur Verfügung haben. Diese Unternehmen oder auch Staaten machen eine schönen (wen auch für mich nicht gerade guten) Schritt. Diese gehen auf Shopping Tour und Kaufen sich Technik und/oder Potentielle Gegner auf.

Dies sollte und ist auch der richtige Schritt – wer Geld hat und auch mal sagen kann diese …€ benötige ich jetzt nicht Dringend oder in nächster Zukunft sollte diese Investieren da die Aktienkurse auch von großen und renommierten Unternehmen im Keller sind. Diese werden aber wieder kommen und damit Gewinn bringen.

Ach hätte ich doch mal …€ zu viel ich würde es machen. In diesem Sinne habt viel Spaß und *ironie ein* Gebt euer Geld in Massen aus *irone aus*.

2009/04/15 Posted by | Politik | Hinterlasse einen Kommentar